Anweisungen für den Jäger Standort

ERFORDERLICHE DOKUMENTE

  • Gültiger Reisepass (6 Monate vor Verfall)
  • Jagdscheine (im Auftrag des Jägers werden diese von uns beantragt und betrieben)
  • Genehmigung zur Einfuhr von Waffen (dieser Vorgang wird am argentinischen Konsulat betrieben). Zur Information verweisen wir auf die Web-Site des argentinischen Waffenamts „ANMAC“ :
    www.anmac.gob.ar
  • Genehmigung zur Ausfuhr der Waffen und Wiedereinfuhr in Ihr Heimatland
  • Ein vollständiger Covid-19-Impfausweis ist erforderlich, PCR 72 Stunden vor Abflug nach Argentinien und PCR 72 Stunden vor Abflug von Argentinien in Ihr Wohnsitzland (Änderungen gemäß Gesundheitsvorschriften vorbehalten).

WAFFEN UND MUNITION

  • „El Pampa” verfügt zur Vermietung über eine Vielfalt an Gewehren verschiedener Kaliber (.243 / .270 / .308 / 30,06 / 7mm / .300 WM / .338 WM / .375 HH / usw.)
  • Das kleinste für die Großwildjagd zu empfehlende Kaliber ist .308
  • Für die Kleinwildjagd wird der Gebrauch von Repetierflinten in den Kalibern 20/70 und 12/70 mit Schrotgröße Nr. 7, 7 ½ empfohlen.

KLIMA

La Pampa hat einen niedrigen Feuchtigkeitsindex, sein Klima ist gemäßigt und es gibt keine besondere Regenzeit.
Die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel sind den Jahreszeiten auf der Nordhalbkugel entgegengesetzt, mit Temperaturen, die je nach Jahreszeit zwischen -1 °C und 35 °C liegen.
Daher ist es ein gutes Ziel, um den kalten Wintern oder der Hitze des Sommers zu entfliehen.
In Argentinien steigen die Temperaturen im Sommer (Dezember, Januar und Februar) auf bis zu 35 °C.
Im März, April und Mai ist es gemäßigt, mit Temperaturen um 15°C und 28°C.
Als Kleidung wird bequeme und frische Kleidung für den Tag und wärmere für den Morgen und die Nacht empfohlen. Im Juni, Juli und August sinkt die Temperatur etwas und liegt zwischen -1°C und 20°C. Daher wird warme Kleidung empfohlen.

MITZUBRINGENDE AUSRÜSTUNG

  • Camouflaged clothes
  • Tarnanzug
  • Warmer Parka
  • Wanderstiefel
  • Hut oder SWAT-Mütze
  • Handschuhe
  • Regenhaut
  • Fernglas
  • Fotokamera
  • Sonnencreme
  • Insektenschutzmittel
  • Jagdwaffen
  • Futteral bzw. Koffer für den Transport der Waffe/n
  • Munition

ZUSÄTZLICHE DATEN

Aufgrund der ausgeprägten Temperaturschwankungen, deren Mittelwert um die 17 ºC beträgt, ist warme Kleidung während des ganzen Jahres und insbesondere im Winter wesentlich.

Sommer 21. Dezember bis 20. März
Herbst 21. März bis 20. Juni
Winter 21. Juni bis 20. September
Frühling 21. September bis 20. Dezember

Frost tritt zwischen April und November auf. Der Jahresdurchschnitt der relativen Luftfeuchtigkeit beträgt 50%.
Wetterdienst, wir verweisen auf die Web-Site: www.infoclima.com.ar

DAZU IN BEZUG STEHENDE LINKS